Marzellen Verlag GmbH
Sie sind hier: Startseite » PROGRAMM » Aufgestiegen dringeblieben

Aufgestiegen dringeblieben – Born staubt ab

Aufgestiegen dringeblieben

68 Spieltage. 28 Siege, 24 Unentschieden, 16 Niederlagen. 87 zu 60 Tore, 108 Punkte. So einfach lassen sich die vergangen beiden Spielzeiten des 1. FC Köln in Zahlen ausdrücken. Am Ende stand die erfolgreich abgeschlossene Rückkehr in die Bundesliga!

Der Weg dorthin war hart, drinbleiben noch ein Stück härter. Besonders für die Fans. Einer davon ist Mirko Born. Seit 15 Jahren mit seinem Stammplatz in der Südkurve, kennt er nur eins: puren Auf- und Abstiegskampf. Seine Erlebnisse der Aufstiegssaison 2013/2014 und der anschließenden (heiß ersehnten) Bundesligasaison 2014/2015 hat er unter dem Titel „Born staubt ab“ aufgeschrieben.

Spieltag für Spieltag wird von Born mit einem Augenzwinkern durch die dicken rot-weißen Gläser der Vereinsbrille betrachtet, analysiert und kommentiert. Vom holprigen Saisonstart in Dresden über die eigenen Qualen, das Derby gegen Fortuna Düsseldorf per Webradio auf Sardinien verfolgen zu müssen, bis zu grandiosen Siegen, zu schmachvollen Derby-Niederlagen und nicht endenden Nullnummern in der ersten Liga. Von Europapokalträumen zur Abstiegsangst innerhalb von nur einer Woche.

Born nimmt den Leser mit durch zwei Spielzeiten, die ihm einen FC präsentierten, den er so nicht für möglich gehalten hatte.

Das Buch

Mirko Born
Aufgestiegen dringeblieben –
Born staubt ab: Zwei FC-Jahre zum Verlieben

184 Seiten, gebunden,
14 cm x 21 cm

2,95 EUR

Marzellen Verlag Köln
ISBN 978-3-937795-33-1

Der Autor

Mirko Born – Jahrgang 1985 – ist Fußballkenner und eingefleischter 1. FC Köln-Fan. Neben seiner Liebe zum Fußballclub der Domstadt ist Born freiberuflicher Journalist und Autor. Als gebürtiger Kölner wurde er schon früh für den „richtigen“ Verein erzogen. Humorvoll und mit viel Witz lässt er die vergangenen beiden Saisonjahre Spieltag für Spieltag Revue passieren – wahrlich zwei FC-Jahre zum Verlieben.