Marzellen Verlag GmbH
Sie sind hier: Startseite » KINDER » Kölnman - Ein Heldenepos

Kölnman - Ein Heldenepos

Achtung, hier kommt KÖLNMAN, der erste Kölner Superheld!

Kölnman, ein in die Jahre gekommener Superheld, rettet der 11-jährigen Tilly das Leben. Gemeinsam fliegen sie durch Köln und erleben drei Tage voller Abenteuer. Dabei erzählt Kölnman seiner mutigen Kameradin die Heldentaten aus seiner Jugend, in denen er als Superheld durch die Stadt flog und die Kölner vor Gefahren und Katastrophen bewahrte.„Kölnman“ ist eine Zeitreise durch die jüngere Kölner Stadtgeschichte. Seine Abenteuer sind in reale historische Begebenheiten eingeflochten – von den 1960er Jahren bis heute.


So rettet er die Handtasche der Queen von England bei ihrem Kölnbesuch 1965, macht Spritztouren in H.A. Schults Flügelauto, erlebt das Jahrhunderthochwasser 1993 und vieles andere mehr. Frei nach dem Motto „Et hät noch immer jot jejange“ rettet Kölnman stets die Lage und ist immer zur Stelle, wenn’s brennt. Im Comicstil witzig illustriert von Mira Lob, ist „Kölnman“ eine hervorragende Ergänzung zum Kölner Märchenbuch.

Ein Buch für Abenteurer und Abenteurerinnen ab 8 Jahre.


Der Bezug der Abenteuer zu den historischen Ereignissen und Schauplätzen in Köln ist in Infokästen unter den jeweiligen Kapiteln erklärt. So erfahren die Kinder viel über die jüngere Kölner Geschichte, das Alltagsleben, Personen und Histörchen, an die sich ihre Eltern und Großeltern sicher noch erinnern können oder die sie selbst miterlebt haben. So können Groß und Klein sich in den Geschichten wiederfinden und begegnen.

Das Buch

Susanne Viegener
Kölnman – Ein Heldenepos
Abenteuer quer durch die Stadtgeschichte

128 Seiten,
gebunden, Hardcover,
mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Mira Lob
17 cm x 24 cm
14,95 EUR

Marzellen Verlag Köln
ISBN 978-3-937795-25-6

Autorin und Illustratorin

Die Autorin

Nach dem „Kölner Märchenbuch“ hat sich Stadtführerin Susanne Viegener diesmal originalen historischen Ereignissen verschrieben und diese in eine fantasievolle Superhelden-Story verpackt: Denn ihr „Kölnman“ war bei zahlreichen stadtgeschichtlichen Geschehnissen hautnah dabei. In ihrem zweiten Buch gelingt es Susanne Viegener erneut, die Leser an das Buch zu fesseln und wunderbare Abenteuer lebendig werden zu lassen.

Die Illustratorin

Mira Lob – geboren 1980 in Köln – studierte (nach einem Praktikum in einem Design-Atelier) in ihrer Heimatstadt Kommunikationsdesign. Seit ihrem Diplom-Abschluss im Jahr 2004 ist sie als freie Designerin und Illustratorin für verschiedene Kunden und Anwendungen tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Illustration besonders im Themenfeld Kinder und Fantasie. Mira Lob lebt und arbeitet in Köln.