Marzellen Verlag GmbH
Sie sind hier: Startseite » KINDERBÜCHER » Das Kölner Märchenbuch

Das Kölner Märchenbuch

Bestseller: Schon in der 6. Auflage

Sagen, Legenden und Märchen aus Köln neu erzählt

„Das Kölner Märchenbuch“ erzählt die schönsten Sagen und Legenden aus Köln. Die 20 Märchen lehnen sich an die historischen Überlieferungen an, sind hier aber erstmalig und mit viel Fantasie für Kinder erzählt. Die Autorinnen Jutta Echterhoff und Susanne Viegener haben dazu sogar eigens eine Stadtführung entwickelt, die die Teilnehmer an die Originalschauplätze der Kölner Märchen führt. Die meisten Bücher über Sagen und Legenden aus Köln richten sich nicht an Kinder. „Das Kölner Märchenbuch“ schließt diese Lücke, indem es sich sprachlich, inhaltlich und visuell speziell an „die Pänz“ richtet.

Spannend und mitreißend

Die Kinder tauchen ein in eine Märchenwelt mit Hexen, Teufeln, Prinzessinnen, Gespenstern und vielen anderen bezaubernden Figuren. Neben den Heinzelmännchen, dem Dombaumeister Gerhard, den Römern und Richmodis begegnen sie Rittern, Piraten und Heiligen. Die Kinder schließen die Figuren in ihr Herz und lassen sich von den spannenden Märchen mitreißen. Dabei lernen sie viel über die Stadtgeschichte und das kölnische Kulturgut. Im Buch verweist hinter jedem Märchen ein Infokasten auf die Originalschauplätze, von denen einige innerhalb der Stadtführung besucht werden, um dort die Märchen zu erzählen. So wird Stadtgeschichte lebendig...

Mit wunderbaren farbigen Illustrationen von Mira Lob avanciert „Das Kölner Märchenbuch“ sicherlich für jedes Kölner Kind zum Lieblingsbuch, das in keinem Kinderzimmer fehlen darf.

Das Kölner Märchenbuch

Jutta Echterhoff/Susanne Viegener
Das Kölner Märchenbuch

128 Seiten mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Mira Lob
17 cm x 24 cm. Hardcover
14,95 EUR

ISBN 978-3-937795-19-5
Marzellen Verlag Köln

Die Autorinnen

Die Autorinnen

Jutta Echterhoff – geboren 1970 in Leverkusen – ist nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft vor zehn Jahren nach Köln gezogen. Tätig ist sie als PR-Redakteurin und Texterin. Durch die Freundschaft zu Susanne Viegener ist ihr Interesse an der Kölner Stadtgeschichte geweckt worden. Für beide war schnell klar: Wir schreiben zusammen ein Buch über Kölner Märchen.

Susanne Viegener – geboren 1966 in Bottrop – ist für ihr Sprachenstudium im Jahr 1986 nach Köln gekommen und geblieben. Viele Jahre arbeitete die Diplom-Übersetzerin im Marketing. Heute ist sie freie Übersetzerin und Stadtführerin. In mehreren Sprachen führt sie Kölner, Imis und Touristen durch die Stadt und erzählt ihnen die schönsten Sagen, Legenden und natürlich auch Märchen. Für sie und Jutta Echterhoff ist es das erste Buch.

Die Grafikerin

Mira Lob – geboren 1980 in Köln – studierte (nach einem Praktikum in einem Design-Atelier) in ihrer Heimatstadt Kommunikationsdesign. Seit ihrem Diplom-Abschluss im Jahr 2004 ist sie als freie Designerin und Illustratorin für verschiedene Kunden und Anwendungen tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Illustration besonders im Themenfeld Kinder und Fantasie. Mira Lob lebt und arbeitet in Köln.